Kettenföderer

Trogkettenföderer in robuster Ausführung

Trogkettenfoerderer

Trogkettenförderer Antriebsstation Trogkettenfoerderer Zwischentroege

Aufbau

Trogkettenförderer bestehen aus geschlossenen Zwischentrögen sowie einer Antriebs- und Spannstation. Die einzelnen Fördertröge werden im Baukastensystem mit Flanschen untereinander und mit der Antriebs- und Spannstation verschraubt. Mit der Spindelspannvorrichtung wird die Kettenspannung eingestellt.

Verwendungszweck

Trogkettenförderer werden in horizontaler und geneigter Einbaulage für den Transport von losen Schüttgütern eingesetzt. Größe und Fördergeschwindigkeit sind abhängig von der Förderleistung und dem zu fördernden Produkt.

Segment-Trogkettenförderer für sortenreinen Transport

Segment-Trogkettenfoerderer Spannstation Segment-Trogkettenfoerderer - Einläufe

Segment-Kettenförderer - Knickstoss Segment-Trogkettenfoerderer - Zwischenauslauf

Segment-Trogkettenförderer

AnnahmewanneBei Segment-Trogkettenförderern ist der Förderboden gewölbt. An der Förderkette sind Kunststoff-Segmente angebracht, die der Wölbung des Bodens angepasst sind. Dadurch wird eine saubere Entleerung des Troges erzielt. Ebenfalls sind hohe Förderleistungen bei schräg ansteigenden Segment-Trogkettenförderern durch die großflächigen Kunststoff-Segmente möglich. Der Verlauf eines Segment-Trogkettenförderers kann unter Einsatz eines Knickstoßes von der Horizontalen in eine schräg ansteigende Förderrichtung verändert werden.

Tabelle Kettenförderer